Advansor
case-biedronka-distribution-centre

case-biedronka-distribution-centre
445.000 m³ Lagerkapazitäten in Polen

30 % Energieeinsparung für das neue Distributionszentrum von Biedronka CENTRE
Nachhaltigkeit mit Advansor

30 % Energieeinsparung mit einer Amortisationszeit von nur einem Jahr 

Das neue Distributionszentrum in Stawiguda verfügt über eine Fläche von 38.000 m², was einer Lagerkapazität von 445.000 m³ entspricht.

Bei der Konstruktion wurden Lösungen eingesetzt, die die Auswirkungen auf die Umwelt reduzieren, wie intelligente Beleuchtungssysteme, die das Licht an die natürliche Lichtintensität anpassen, und die optimale Temperatur für die Lagerung frischer Lebensmittel basiert auf einer Kühltechnologie mit dem natürlichen Kältemittel CO2. Eine nachhaltige Lösung, die durch den Einsatz neuester Technologien eine Energieeinsparung von 30 % ermöglicht.

Das Stawiguda-Lager wird mehr als 200 Filialen beliefern und ist die größte und modernste Einrichtung im Netzwerk von 17 Distributionszentren, die 3.250 Filialen in mehr als 1.100 Städten in Polen beliefern.

Fakten

Endanwender: Biedronka – Polen
Segment: Distributionszentren
Kunde: Linea – Systemy Chlodnicze Sp. z o.o.
Hintergrund: Neues modernes Distributionszentrum, das 170 Filialen beliefert
Produkt: SteelXL
Technische Daten:

  •  Wärmerückgewinnung 1-stufig für 50 °C bis 60 °C ​
  • Gasejektor mit Parallelkompression​
  • Permanentmagnetmotoren​
  • Ultra-Low Superheat Modul

 

 

Nachhaltigkeit und Energieeffizienz

Kombinierte Kühl-, Gefrier- und Heizlösung

Die Reduzierung von Energieverbrauch und Emissionen ist immer das Ziel, wenn der polnische Einzelhändler Biedronka neue Filialen und Distributionszentren renoviert oder baut. Daher wollte Biedronka ein äußerst energieeffizientes und kombiniertes Kühl-, Gefrier- und Heizsystem, das Kühlen und Gefrieren für die Lagerung und Heizung für das Abtauen und die Fußbodenheizung bereitstellt. Darüber hinaus wurde ganz bewusst die nachhaltige Wahl getroffen, Parallelkompressions- und Permanentmagnetmotoren einzusetzen, um weitere Energieeinsparungen zu erzielen.

Wärmerückgewinnung

Die Wärmerückgewinnung wird für das Abtauen und eine Fußbodenheizung verwendet und trägt zur Senkung des Energieverbrauchs bei, wodurch die Lösung sowohl nachhaltig als auch preislich wettbewerbsfähig ist.

Ultra-Low Superheat Modul bei MT

Das Ultra-Low Superheat Modul verhindert Überhitzung, indem es die Verdampfungstemperatur erhöht und so die Temperaturdifferenz senkt, wodurch weniger Energie für die Kühlung benötigt wird und die Energieeinsparungen steigen.

2022-11 Biedronka Polish DC (1)
Nachhaltige Lösungen

Eine perfekte Lösung

Dies ist eine nachhaltige Lösung, die die neuesten Technologien umsetzt und so Energieeinsparungen von 30 % im Vergleich zu einem Standard-Boostersystem ermöglicht. Ein weiterer wichtiger Nebeneffekt ist die geringere Abtauung der Verdampfer, wenn die Anlage mit höherer Verdampfungstemperatur betrieben wird.

  • Kombinierte Kühl-, Gefrier- und Heizlösung
  • Optionen für höhere Energieeffizienz
  • Nachhaltige Lösung
  • Einfache Installation und Wartung
  • Niedrige Gesamtbetriebskosten
30 % Energieeinsparung – Amortisationszeit 1 Jahr

Ergebnis

  • 31 % Einsparungen im Vergleich zu einer Standard-Booster-Lösung
  • Amortisationszeit 1 Jahr für eine vollständig optimierte Lösung
  • Eine nachhaltige Lösung mit dem natürlichen Kältemittel CO2
    - Erderwärmungspotenzial (GWP) CO2 = 1
    - Erderwärmungspotenzial (GWP) R404 = 4.000