Advansor
JÄHRLICH MEHR ALS 200.000 KWH GESPART

SUPERMARKT VERRINGERT MIT NEUEM VALUEPACK II ENERGIEVERBRAUCH UM MEHR ALS 50 %
Erfahren Sie mehr über ValuePack II

58%WENIGER ENERGIEVERBRAUCH MIT VALUEPACK II

Der norwegische Supermarkt Spar in Røyken war der erste Supermarkt, der das neue ValuePack II installierte und damit neue Technik testete, mit der über 50 % des Energieverbrauchs wurden.


Eine Kälteanlage muss so ausgelegt sein, dass sie auch den schwierigsten Betriebsbedingungen standhält, da die Temperaturanforderungen für Lebensmittel unabhängig von äußeren Faktoren gleich bleiben. Das System für Spar Røyken musste daher für Tage mit mehr als 30° C im Freien dimensioniert werden, auch wenn dies in Norwegen sehr selten vorkommt. Aus diesem Grund sind Systeme oft größer und teurer, als sie für den Großteil des Jahres benötigt werden und werden größtenteils heruntergeregelt betrieben.

 

Fakten

Endanwender: SPAR
Segment: Lebensmitteleinzelhandel
Hintergrund: Pilotprojekt für neues ValuePack II
Produkt: ValuePack II mit Niederdruckejektor und Zylinderentladetechnik

 

advansor_valuepackII_concrete_a01@0.5x

 

EJEKTOREN ÜBERNEHMEN EINEN TEIL DER LAST

200.000 KWH EINSPARUNG JÄHRLICH MIT EJEKTOR
Energieeinsparungen der Kälteanlage von ca. 58 %, was 200.000 kWh pro Jahr im Vergleich zu der Anlage entspricht, die zuvor im Einsatz war. Wenn die Energiekosten 0,8 NOK/kWh (ca. 0,07 Euro) betragen, bedeutet dies eine Reduzierung um 160.000 NOK (ca. 15.100 Euro) pro Jahr.

Die Lösung bei Spar Røyken hat einen Ejektor, der einen Teil der Last der Kompressoren übernimmt, so dass die Anlage mehr leistet, ohne dass mehr Energie verbraucht wird. So wird eine höhere Kapazität erreicht, wenn es draußen warm ist, und die Anlagen können somit kleiner dimensioniert werden. Die Kombination aus neuer Kompressortechnologie und Ejektor sorgt für eine bessere Leistungsregelung des Systems und in Zukunft auch für kleinere und kostengünstigere Anlagen.

Ejector blue 02-1
neueste energiesparende Technologien

VALUEPACK II - DIE PERFEKTE LÖSUNG

 

> Geringer Platzbedarf gegenüber einer Leistung von bis zu 136 kW.

> Das Hauptmodul des ValuePack II passt auf eine Europalette. Das erleichtert die Handhabung einer größeren Anlage.

> ValuePack II nutzt die neueste Technologie wie den Niederdruckejektor und die Zylinderentladetechnik für höhere Effizienz.

> Dies ist eine sehr zuverlässige Lösung, die auf der Erfahrung von mehr als 2000 ValuePacks basiert.

200.000 KWH JÄHRLICH GESPART

Ergebnisse

> Energieeinsparungen von ca. 58 % -  200,000 kWh - EUR 15,000

> Unglaublich platzsparend

> CO2-Kältemittel als nachhaltige Lösung

> Dieselbe Lösung kann einfach in anderen Supermärkten eingesetzt werden

VPII animation GIF
HOHE KAPAZITÄT – KLEINER FUSSABDRUCK

VALUEPACK II 
IN 3 MODULE AUFTEILBAR

PREISLISTE HERUNTERLADEN
Subtitle
"Ich freue mich darüber, die Stromkosten zu senken, aber das ist nicht der einzige Vorteil des neuen Systems. In der Vergangenheit hatten wir einen großen Technikraum, der bis zum Rand gefüllt war, um die Kälteanlage unterzubringen. Jetzt passt alles in diesen Schrank und das spart unglaublich viel Platz. Das Wichtigste für mich ist jedoch, wie zuverlässig das System ist. Wenn man nicht befürchten muss, an einem Samstagabend die Nachricht zu erhalten, dass die Kälteanlage ausgefallen ist, bedeutet das sehr viel." Bjørn Sørlie, Filialleiter SPAR Røyken